Arbeitsvorbereitung

Um einen reibungslosen Produktionsablauf und damit eine fortwährende Optimierung unserer Fertigungsteile gewährleisten zu können, schenken wir den arbeitsvorbereitenden Maßnahmen unseres Unternehmens besonders viel Aufmerksamkeit.

Im Rahmen der Arbeitsvorbereitung sehen wir unsere Schwerpunkte in folgenden Bereichen:

  • Prüfung der technischen Machbarkeit von Neuteilen / Änderungen
  • Umsetzung von Indexänderungen und Artikelverbesserungen
  • Erstellung von Kalkulationen und Angeboten
  • Festlegung der Losgrößen
  • Planung und Beschaffung der erforderlichen Materialien
  • Erstellung von Fertigungsunterlagen, Zeichnungen, Stücklisten, Maschinenprogrammen 
  • Erstellen und drucken der Fertigungsaufträge, Einrichteblätter und Prüfpläne
  • Nachkalkulation der Aufträge (Zeiterfassung, Lagerabgang, Rechnungseingang)

Nur auf der Basis einer sorgfältigen Arbeitsvorbereitung führen weitere Arbeiten, wie die Vorfertigung von Blechen, das Zerspanen und Schweißen von Fertigungsteilen sowie deren Oberflächenbehandlung und Montage zum erfolgreichen Endprodukt.